Medizin

Buchbesprechungen

 

Als mich die durch die Lebens- und Futtermitteljodierung ausgelöste Autoimmunerkrankung Morbus Basedow praktisch "kalt" erwischte, war ich wissenschaftlich in der Musik des  15. Jahrhunderts unterwegs. Um überhaupt überleben zu können, mußte ich mich von einem Tag zum anderen mit der gegenwärtigen Gesundheitspolitik und der heimlichen "Zwangsjodierung" befassen.

Der Zeitsprung von über 5oo Jahren riß mich aus meinem "Orchideenfach Musik", und ich fand mich in einer medizinischen Gegenwart wieder, die mich bestürzte, wegen ihrer Sprache, ihren Vorstellungen und ihren bereits praktizierten Maßnahmen.


1996: Meine erste Buchbesprechung zum aufgezwungenen Thema "Jod" war die Rezension des sogenannten "Jod-Krimi", "Störungen der Schilddrüse",  von Dr. Max  Otto Brucker und Ilse Gutjahr in der Sonntags-Beilage des Fränkischen Tages, der Bamberger Tageszeitung, vom 26. Oktober 1996.

Diese Website befindet sich im Aufbau.